Heizkörper Thermostat +-0,5°

Hallo was wirklich toll wäre endlich am heizkörperthermostat auch 22.5° einzustellen 22° ist meiner Freundin zu kalt und 23 ° ist für mich zu heiß ich verstehe nicht warum es nicht möglich auch bei der Temperatur Korrektur zumindest ein halbes Grad +- einzustellen ein ganzes Grad Unterschied is schon sehr viel mfg
53
53 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert

Kommentare

  • Hallo,
    würde ich unterstützen.

    Warum nicht 0,1° Schritte wie der Basis auch?

    Gruß Gerry
  • 0,1 wäre perfekt. Gleich wie der smarte Thermostate
  • Unbedingt! Leider lässt sich das an den Thermostaten gar nicht abbilden.
  • Ich wäre auch für eine 0,5 Grad steuerung

  • Dito... 0,5 Grad Steuerung gewünscht!!!

  • Da bin ich auch dafür!


    Kurze Frage (bin noch Neuling - komme von Honeywell...):

    In dem Werbespot werden sogar 0,1er-Schritte in der Handy-App angezeigt!? Ist das nur in der iPhone-App so oder habe ich etwas falsch eingestellt? Betrifft die Temperaturänderung in der App per Rauf- und Runterschieben mit dem Finger...

    Vielen Dank und Servus!

    N!ck

  • Ah, okay - danke!

    Ist aber auch irgendwie unlogisch und doof...............................................

    🤨

  • Finde ich auch absolut sinnvoll, 0,5 Grad Schritte sollten auch aus Usability-Sicht kein Problem sein! Ich würde nicht auf 0,1 gehen, da müsste ich dann zu oft klicken um eine größere Änderung zu machen....

  • LockenSocken
    bearbeitet Dezember 2019

    ich bin auch dafür! Ich hatte bei meinen vorherigen Thermostaten auch 0,5 Grad Schritte zu Verfügung und mich macht ein Raum langsam verrückt, weil mir 22° zu warm und die 21° zu kühl sind. Man kann mich pingelig nennen, aber ich empfinde das eben so... Bitte Bitte macht 0,5er Schritte (zumindest in der Temperatur-Korrektur, wenn es ein technisches Problem mit dem Display am Thermostaten gibt)

  • Nick_Nameless
    bearbeitet Dezember 2019

    Komischerweise zeigt mir mein Echo Show z.B. folgendes an:

    => Wohnzimmer, Aktuell 22,1°

    Hä?? Zur Info: ich habe nur Heizkörperthermostate!!! Gemessen wird also bereits in 0,1er-Schritten - nur eben angezeigt nicht...!?!?!?!?

  • Wäre sehr sinnvoll 0,5 Schritte einzuführen

  • Für mich wäre folgender Kompromiss denkbar:

    a.) Am Thermostat selber in 0,5-er Schritten regulierbar (denn ich möchte nicht von 15,0 bis 21,6 Grad eine halbe Stunde an dem armen Ding rumdrehen)

    b.) in der App in den Intelligenten Zeitplänen in 0,1-er Schritten.


    Bei mir sehe ich allerdings auch in den Temperaturkurven, daß der Ist-Wert in den Räume logischerweise immer um den eingestellten Wert um +/- 0,5 Grad schwankt, da bei meiner neuen Gasheizung die Umwälzpumpe auch nicht mehr permanent läuft.

  • Bitte 0,5 Schritte mindestens bei der Temperaturkorrektur!
  • ich würde es auch sehr begrüssen, wenn sich 0,5 Grad einstellen liessen. Habe am Thermostat eh noch nie verstellt, geht über die App doch sehr gut.

  • Bitte 0,5 Grad Schritte für die Einstellung der Solltemperatur und für die Darstellung in der App die gemessene Temperatur auf 0,1 Grad wie in der Grafikdarstellung bereits realisiert!

    Die Temperaturkorrektur würde Ich mir jedoch in 0,1 Grad wünschen.

  • HGB
    HGB ✭✭✭

    Bitte 0,1 Grad. Warum denn nicht?

  • Bei der Temperaturkorrektur sollte 0,5 oder kleiner locker machbar ein!
  • Wenigstens 0,5er Schritte würde ich auch begrüßen.
    👍
  • Wenigstens 0,5er Schritte würde ich auch begrüßen.
    👍
  • Bitte 0,1 Grad Schritte bei der Zieltemperatur und bei der Korrektur.

  • T3Nembo
    T3Nembo | Moderator
    bearbeitet 25. Juni

    [Released] Temperaturänderungen von 0,5°C für Smarte Heizkörper-Thermostate


    tado° freut sich, die 0,5°C Temperatur-"Schrittgröße" für unsere Smarten Heizkörper-Thermostate vorstellen zu können.

    Viele von euch, die unsere Produkte schätzen, haben nach einer 0,5°C-Temperaturänderungsfunktion gefragt. Wir freuen uns, die 0,5°C-Temperatur Granularität einzuführen und unser Engagement für eure Zufriedenheit zu bekräftigen.

    Du kannst die Temperatur nun in 0,5°C-Schritten statt in 1er-Schritten einstellen.

    Dies gilt:

    • In der Manuellen Steuerung, wenn du den Schieberegler nach oben und unten schiebst.
    • Im Intelligenten Zeitplan, wenn du die Temperatur für einen Block einstellst.
    • In der Away Konfiguration - Away Temperatur.


  • Gasheizung3000
    bearbeitet 28. Juni

    Edit: Gerade festgestellt, dass die Thermostate nun 0,1-Schritte bei der Temperaturkorrektur zulassen. Die Soll-Raumtemperatur lässt sich in 0,5-Schritten einstellen.

    Kann immer noch nicht nachvollziehen, warum die Geräte weiterhin nur ganzzahlige Sollwerte bei der manuellen Einstellung zulassen. Jedes 10€-Digitalthermostat kann das besser.

  • Lp3g
    Lp3g ✭✭✭
    bearbeitet 28. Juni
    Weil das Display es nicht Anzeigen kann. Hier wurde eben Wert auf Design gelegt.

    Du kannst mit Alexa und co. die Wärme auch per Sprache auf z.B. 20,5°c stellen.