Startseite Erste Schritte mit tado°

Bridge

Funktioniert das Thermostat auch ohne Bridge oder ist diese zwingend notwendig?

Antworten

  • ChristophChristoph | Moderator
    bearbeitet Oktober 2019

    Hi Hartmut,

    die Internet Bridge ist für die Thermostate zwingend Notwendig.

    EDIT: Die Internet Bridge stellt die Onlineverbindung zwischen den Thermostaten und deinem Handy her und verbindet das ganze mit den tado° Servern.

    Ohne die Internet Bridge, also solange die Thermostate offline sind, wird die Ersteinrichtung sehr schwierig, in einigen Fällen sogar unmöglich.

    Ist die Einrichtung erst einmal abgeschlossen, muss die Internet Bridge nicht mehr zwangsläufig online sein, aber ohne die Onlinedienste, ist das Thermostat nicht besser als eines das onehin keine Onlinemöglichkeiten hat.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Hallo,

    benötige ich auch die Internet Bridge wenn ich bereits eine smarthome Station eines anderen Anbieters mit Internetverbindung habe, aber gern die Thermostate und App von tado nutzen möchte?

    Gruß bone.

  • ChristophChristoph | Moderator

    Hi Bone,

    Japp, die tado° Geräte können leider nicht zu Internet Bridges von anderen Anbietern verbinden. Smart Home Stationen von z.B. Alexa oder Google, funken auf dem 2,4 oder 5,0 GHZ Frequenzband, tado° auf 868MHz.

    Die Internet Bridge ist das zentrale Kommunikationsteil zwischen den Thermostaten.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Hallo Christoph,

    aber z.B. die Stationen von Bosch und Innogy arbeiten ebenfalls auf der 868MHz Frequenz. Würden deren Stationen als zentrales Kommunikationsteil zwischen den Thermostaten von tado° funktionieren? Und wäre damit auch die App von tado° nutzbar?

    Gruß bone.

  • TorstenTorsten
    bearbeitet Dezember 2019

    EDIT: Die Internet Bridge stellt die Onlineverbindung zwischen den Thermostaten und deinem Handy her und verbindet das ganze mit den tado° Servern.


    Hallo Leute ,

    da ich schon die Smart AC Control V3+ in Betrieb habe verstehe ich den Sinn der Bridge nicht .

    Die AC ist ja über W-Lan mit dem Router gekoppelt und erlaubt den Fernzugriff und die Tado-Statistiken .

    Kann man den Smartes Thermostat über die AC betreiben ?

    Gilt da auch die Begrenzung von 10 Geräten ?

    Leider war auf eurer HP nichts zu finden .

    Ich vermisse eh etwas mehr technische Details ;-)

    LG Torsten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.