neue, geänderte Installationsanleitung

Hallo, ich habe das extension kit und die Thermostate 2018 entsprechend der damaligen Installationsanleitung in Betrieb genommen. Dabei wurde die Steuerung der Therme (Buderus GB132+RC30) nur konfiguriert, aber blieb montiert. In der aktuellen Installationsanleitung wird die RC30 entfernt. Soll ich jetzt nachträglich die RC30 entfernen?

Ich habe das Gefühl, das die im RC30 noch vorhandenen Heizprogramme mit meinem Tado intelligenten Zeitplan kollidieren.

Danke und Gruss

Peter

Kommentare

  • Zeigt deine Therme eine Fehlermeldung, ich habe eine Buderus GB152 und den RC 35.

    Schätze dass es beim RC30 gleich aussieht.

    Bei der Installation sollte der damals auch drin bleiben, letztes Jahr nach einem Firmware Update zeigte die Therme einen Fehlercode (weiss nicht mehr welchen) bedeutete aber in etwa Kollision zwischen 2 Steuergeräten.

    Tado kontaktiert, die haben das aus der Ferne geändert, der RC35 musste jedenfalls nicht ausgebaut werden.

    Denke solange keine Fehlercode kommt, und der damals so installiert wurde, kann er drin bleiben

  • Hallo zusammen,
    Ich hab einen Logano G125 mit MC10 und RC30.
    Nach meinen Feststellungen kollidiert Tado hier mit der RC30. Weil es nur 1 Master im EMS haben darf.
    Mir fehlen jedoch diverse Grundeinstellungen, wie die Zirkulation oder Vorlauf Temperatur usw., was im Tado nicht einstellbar ist. Jedoch in der RC30 vor eingestellt/ geändert sind.
    Deshalb ist jetzt der nächste Versuch. Die RC30 dann zu lassen und Tado nur als Raumtermostat RC20 einzusetzen.
    Jedoch muss die EMS Adresse im TADO geändert werden, dies kann scheinbar nur der Support.
    Mal schauen ob die Rechnung so aufgeht.
  • Ja wenn das gehen solkte, dann kann das nur der Support machen.

    Da in den aktuellen Installatiosanleitungen aber angegeben ist dass der RC30 entfernt werden muss, könnte es sein, dass das mit der aktuellen Firmware nicht mehr geht.

    Bleibt also nur den Support zu kontaktieren, und bitte danach hier die Antwort einstellen.

  • donmiguel
    donmiguel
    bearbeitet 6. Oktober
    Hallo, da bin ich auch interessiert, wie das ausgeht. Ich habe eine GB152 mit RC35 und Solar. Ich wollte die RC35 drin lassen zur Steuerung der Solarthermie. Den Heizkreis 1 habe ich beim RC35 deaktivert und Warmwasser auf dem Tado Smarten Thermostat deaktiviert, trotzdem kommt auf der GB152 nach einigen Minuten ein Anlagenfehler (Kollision im HK1 da zwei RC35).

    Ich vermute, dass die tado Heizungssteuerung mit den neueren Firwares die RC35 emuliert (da auch Warmwasserunterstützung) und mit den älteren Firmwares die RC20x. Der Konfigurationscode war früher auch D26 und nicht D31. D26 lässt sich aber auch nicht mehr einstellen, da kommt beim Speichern "fail".

    Aber vielleich hat ja der Support eine Lösung und kann RC20x Emulation manuell einstellen. .
  • Dann musst du das beim Support nachfragen, die lesen hier nicht mit.

    Da aber inzwischen in der Anleitung steht, der RC35 muss ausgebaut werden, gibt es wohl keine andere Lösung, sonst wäre es ja schon so in der Konfiguration drin.

  • Hallo. Hab mich neu angemeldet, da ich mir ein Extension Kit ( die alte Version) günstig bei ebay gekauft. Die Montageanleitung in der App ist sehr mager, wie ich finde.
    Angeschlossen hab ich es an eine Buderus Logamax Plus GB132 + RC30. Das RC 30 hab ich nach der Installation abgemacht.
    Ich hab das Extension Kit an RC an der Therme angeschlossen. Dort war vorher kein Kabel angeschlossen.
    Die Tado App zeigt nun bei Warmwasser "AN" an und wenn ich drauf klicke 55 Grad ( Zeitplan). Woher weiß ich nun, ob das Extension Kit der Therme auch tatsächlich diese 55 Grad mitteilt und sie nicht bis sonst wo hin heizt. Wie gesagt, anders als in der Tado Anleitung waren vorher keine Kabel an RC an der Therme.
  • Wenn am RC Anschluss nichts abgeschlossen war, war der RC30 in der Therme eingesteckt, und nicht als Raumthermostat im Einsatz.

    In der App wird die aktuelle Warmwassertemperatur leider nicht angezeigt.

    An der Therme muss der Temperatur Regler vom Warmwasser auf Auto stehen genau so der Regler für Heizwasser, wenn an den Reglern eine Temperatur eingestellt wird, hat die Vorrang vor dem RC Eingang.

    An der LED unter den Reglern siehst du, ob gerade Wärme von Tado angefordert wird oder nicht. Die Temperatur vom Warmwasser sieht man nur, wenn am Wassertank ein Thermometer ist.