Kompatibilität Viessmann Vitotrol UTD

Die Kompatibilitätsabfrage auf tado.com ist für mich wenig hilfreich. Daher hier die Frage: kann ich meine Viessmann Therme Vitopend 200 mit dem Thermostat Vitotrol 100 mit dem smarten Thermostat von tado steuern?
Danke für die Antworten.

Antworten

  • Je nach dem was du für eine Schnittstelle hast "Digital(KM-Bus) oder Relais" sollte das gehen. Ggf. wird das Thermostat Vitotrol 100 durch das smarte Thermostat ersetzt.

  • @Mocky Hast Du Tado mit Deiner Anlage ans laufen bekommen? Ich habe die gleiche Anlage.

  • Bei Viessmann muss man inzwischen aufpassen, die haben den KM-Bus inzwischen gegen den Plus-Bus ausgetauscht, letzterer ist nicht mit Tado kompatibel. Vitodens 200W B2KF hat z.b. den Plus-Bus.

    Verschiedene Modelle haben aber auch noch die Möglichkeit, auf OpenTherm umgerüstet zu werden.

    Da muss man also schon ganz genau in den Installationen Anleitungen, und an den Klemmenbezeichnungen an der Therme nachsehen, zur Not den Installateur fragen.

    Der einfache Relais Kontakt zum nur an/aus schalten geht immer, hat aber mehr Nach- als Vorteile, kein Brauchwasser, keine Modulation….

  • Was für Nachteile gegenüber dem Istzustand hätte ich dann? Mir geht es eigentlich nur darum die Temperatur der Räume im Haus individuell einstellen zu können. Und das die Heizung im Wohnzimmer wo das Raumthermostat hängt nicht immer mitgeheizt werden muß wenn wir z.B. oben im Home-Office arbeiten.

    Auf das Brauchwasser sollte es doch keinen Einfluss haben.

  • Wenn die Therme per Relaisthermostat geschaltet wird, muss das Brauchwasser an der Therme geregelt werden, über Bus macht Tado das mit Temperatur und Zeitplan.

    Sind im Wohnzimmer keine Tado HK Thermostate verbaut, also nur das Raumthermostat?

    In dem Fall wird nämlich das Wohnzimmer immer auf die am konventionellen HK Thermostat eingestelle Temperatur aufgeheizt, wenn im Büro ein Tado Thermostat Wärme anfordert.

  • Momentan habe ich noch nichts von Tado verbaut. Es ist aber geplant alle Heizkörper mit Tado Thermostaten auszurüsten und im WZ zusätzlich das Raumthermostat von Tado zu installieren, plus die erforderliche Bridge.


    Damit sollte es doch möglich sein einen einzelnen Raum zu heizen ohne das im WZ geheißt wird, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

  • Ja das haben Sie richtig verstanden.

    Die Bridge wird natürlich benötigt ist im Starterkit dabei, ansonsten ist keinerlei Regelung möglich, da alles über den Tado Server läuft.

    Wie oben schon geschrieben, muss man bei Viessmann inzwischen aufpassen ob es noch der KM-Bus ist, ansonsten kann die Therme nur über das Relais ein/aus geschaltet werden. Das geht natürlich Bus ist flexibler da er die Therme in der Leistung begrenzen kann.

    Das muss sonst an der Therme eingestellt werden, denn wenn nur ein Raum Wärme benötigt, wird nicht die volle Leistung benötigt, VLT auf 60 reicht meistens auch.

  • Wie wird der Bus denn angesteuert wenn ich unten am Raumthermostat nur die zwei Strippen für das Ein/Aus schalten habe?

  • Kannst du einmal genau schreiben was du im Moment von Steuerung hast?

    Wenn da ein Raumthermostat ist, was die Therme nur ein/aus schalten kann, also ein einfacher Schaltkontakt, ist das bei Tado der Relais Anschluss.

    Bus hat auch nur 2 Drähte, darum muss erst mal geklärt sein, wo die in der Therme angeschlossen sind, und welcher Bus die Therme hat.

    Dann wird entweder das Relais oder eben der Bus angeschlossen, je nachdem was die Therme kann.

  • Ich habe eine Vitopend 200-W WH2B Therme mit einem Vitotrol 100 UTA zur Steuerung

  • Ok das Vitotrol 100 UTA ist ein einfacher Schaltkontakt, identisch mit den Klemmen COM und NO bei Tado.

    Laut der Anleitung Seite 15 der Vitopend 200-W müsste aber auch der KM Bus an der Klemme 145 vorhanden sein, über den könnte die Therme moduliert gesteuert werden.

    Um sicher zu sein, müsste die Terme einmal wie in der Anleitung geöffnet werden, um zu sehen ob der wirklich da ist, nicht immer sind alle Optionen verbaut.

    Dann würden die beiden Drähte L und 1 von der Klemme 96, an der Klemme 145 kommen, und bei Tado auf + und -


  • Danke für die Infos, dann werde ich wohl meinen Installateur zu Rate ziehen.