[FeatureRequest] Temperatur Presets/Variablen

Optionen

Ich würde mir wünschen, dass es ähnlich wie bei Netatmo möglich ist, dass die Temperaturen nicht direkt in die Zeitpläne eingetragen werden, sondern stattdessen Variablen, die sich zentral setzen lassen und von denen ich beliebig viele erstellen kann.

Bei Netatmo ist es so, dass ich zum Beispiel eine Variable für die Nachttemperatur habe, die ich in den Plänen dann setzen kann. Möchte ich nun nachträglich meine Temperatur für Nachts ändern, ändere ich nur den Wert in der Variable, womit sich die Temperatur automatisch für alle Räume und Wochentage ändert. Auf diese Weise hat man in der Regel 2 bis 4 Variablen, die ich so ganz bequem verwenden kann.

So wie es aktuell ist, ist das leider unpraktisch. Möchte ich dort eine Temperatur anpassen, muss ich dies für jeden Raum und jeden Wochentag tun. Ggf. wird die gleiche Temperatur in mehreren Zeitblöcken pro Tag verwendet, womit es ein riesen Aufwand ist nachträglich Temperaturen anzupassen.

Würde mich wirklich freuen, wenn ihr da etwas proaktiver schaut, was die Konkurrenz macht und entsprechend nachzieht.

2
2 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert