Vaillant ecoTEC exclusive VCW 266/5-7 mit eRelax-Regelung via BUS - Ersatz Starter KitV3+ verkabelt

Habe eine Therme "Vaillant ecoTEC exclusive VCW 266/5-7" mit integrierter Warmwasseraufbereitung " und einer "eRelax-Regelung" von Vaillant im Einsatz. eRelax ist das Raumthermostat im Wohnzimmer und angeschlossen via "Bus", also verkabelt, an der Therme.

Die eRelax-Regelung soll nun ersetzt werden durch ein tado Starter KitV3+ (verkabelt).

Tado schreibt mir nun, ich solle das statt dessen mit einem Starter KitV3+ (Funk) machen, was ich nicht verstehe, denn das Starter KitV3+ (verkabelt) "kann" ja mit dem "Bus" von Vaillant kommunizieren.

Ich finde in der APP für die Installation durch den "Laien" bei der Konfiguration unter dem Hersteller Vaillant bei dem zu ersetztenden Raumthermostat weder "eRelax" noch meine Therme "Vaillant ecoTEC exclusive" ... ;-)

Wenn ich mir allerdings die "Anleitung für Fachinstallateure" für das Starter Kit - Smartes Thermostat V3+ (Verkabelt) ansehe, dann geht das eigentlich doch "recht einfach" ...

Siehe bitte angefügtes Schema.

Wo ist da der Haken? Ich sehe eigentlich keinen ...

DANKE!

Michael