Verständnis-Frage zum Thermostat

Ok, ich versuche mich kurz und klar auszudrücken.

Meine Situation ist:

  • kabelgebundenes analoges altes System, dass ersetzt werden soll.
  • Junker Therme die noch nicht überprüft wurde von Tado ob sie überhaupt Kompatibel ist. Junker ZWR 18-5 KE 23 (Freue mich auf Klärung)
  • Wohnzimmer zwei Heizungen, wo die Steuerung sitzt.
  • Bad, Küche, Schlafzimmer je eine Heizung.

Wenn ich die alte kabelgebundene Steuerung ersetzen möchte, habe ich immer noch eine zentrale Temperaturregelung wie davor, die jedoch die einzelnen Heizthermostate (HT) ansteuert. WOZU ist dann die Temperaturanzeige auf der kabelgebundenen Steuerung? Diese kann sich doch nur auf einen Raum beziehen, indem sie installiert ist. Wenn ich dort die Temperatur einstelle, dann geht in welchem Raum die Temperatur hoch? Doch nicht überall, dafür habe ich ja die individuellen HT. Da beißt sich doch die Katze in den Schwanz :) und ich drehe mich im Kreis!

Wo ist mein Denkfehler?

Und außerdem:

  • Kann ich im Wohnzimmer, wo zwei Heizkörper sind, die Temperatur für diesen Raum mit zwei Heizungen, OHNE extra Funk Raumthermometer steuern?
  • Ich habe das Gefühl, wenn ich mal in die App schauen könnte mit einem installierten System, würde sich meine Frage beantworten. Doch das kann ich nicht...noch nicht.

Danke an alle die Licht in mein Dunkles bringen.

Kommentare

  • Hallo,

    Ich versuche einmal eine kurze Erklärung,

    Das Raumthermostat steuert an erster Stelle die Therme, oder eine Fussbodenheizung.

    Für den Fall wo keine weiteren Tado Thermostate vorhanden sind, ganz normal als Raumgeführte Steuerung wie das alte Thermostat.

    Darum ist die Anzeige schon mal nötig.

    Nun erweitern wir mit weiteren Tado HK Thermostaten,

    HK Thermostate im selben Raum wie das Raumthermostat, hier übernimmt nun dieses die Steuerung der HK Thermostate, weil besser positioniert, da können auch mehrere HK's vorhanden sein.

    HK Thermostate in anderen Räumen,

    Sind mehrere in einem Raum, wird eins von diesen als messendes Gerät genommen, das steuert dann die anderen im Raum.

    Zusätzlich kommuniziert es mit dem Raumthermostat, um dem mitzuteilen ob Wärme benötigt wird, und die Therme gestartet wird, oder eben nicht aus geht, wenn das Raumthermostat die gewollte Wärme hat.

    In dem Fall gehen dann nur die HK Thermostate zu, Therme läuft weiter, bis der letzte Raum sein Ok gibt dass keine Wärme mehr benötigt wird.

    Somit hat man in der App immer nur eine Kachel mit dem Raumnamen, mit der stellt man die Temperatur von dem Raum ein, egal wieviele Thermostate sich dahinter verbergen.

    Aus dem Grund ist es wichtig bei der installation zuerst das Raumthermostat in der App anzumelden, und dann die weiteren Thermostate in dem selben Raum, auch in der App zu dem Raum vom Raumthermostat hinzufügen, und nicht für jedes Thermostat einen neuen Raum erstellen, also Wohnzimmer nicht Wohnzimmer Raumth, HK1, HK2 usw

    Bei anderen Räumen, dann natürlich die dementsprechende Namen.

  • Danke Albert,

    das hat geholfen!

    Und es ward Licht.


    Mir war einfach wichtig, dass zu verstehen, da ich es auch aus einem sehr praktischen Grund gekauft habe (Das Tado System)

    Denn in meiner Küche wird es so gut wie nicht warm, wenn das Wohnzimmer bereits aufgewärmt ist, da der Temperatursensor in der Steuerung liegt, welches im warmen Wohnzimmer hängt. Müsste somit extra warm aufdrehen, damit die Küche, die später erwärmt werden soll, auch was abbekommt, worauf es dann im Wohnzimmer zu warm wird.

    Nun denn, das ist dann Geschichte mit Tado.

    • Des Weiteren frage ich mich, ob es nicht sinnvoller wäre Funk-Temperatursensoren in den Räumen zu haben, da diese (wie das Wandthermostat) besser positioniert sind und die Temperatur im Raum besser messen.

    In einem Raum mit nur einem HK:

    das HKT ist ja direkt neben der Heizung und würden bei Erreichen der gewünschten Temperatur ausschalten, jedoch ist die gewünschte Temperatur nur in der unmittelbaren Nähe des HKs gemessen, aber nicht im gesamten Raum, oder an der Stelle, wo der Sensor messen würde.

    Oder ist das, das Smarte an den HKT von Tado, dass sie eine Gesamt-Raumtemperatur messen können?