Regelung Warmwasser mit Buderus MC10

Hallo!

seit einigen Tagen gehöre ich zum Kreis der Tado Nutzer und bin gerade noch in der Entdeckungsphase. Die Steuerung der Therme funktioniert mittlerweile, jedoch würde ich gerne noch das Warmwasser steuern können.

Vorab zu meiner Anlage: Es handelte sich um eine witterungsgeführte Anlage OHNE Raumthermostat. Steuerung Buderus Logamatic RC310 an Regelgerät Buderus MC10. Das Extension Kit wurde als Raumthermostat an der MC10 angeschlossen (RC Konnektor) und in einem einem Raum befindet sich das Tado Raumthermostat.

Über den Support habe ich zum Thema Warmwasser bisher noch keine (für mich) verständliche Antwort bekommen, auf die konkrete Frage zu Warmwasser mit o.g. Anlage habe ich bislang nur unkonkrete Antworten bekommen. Die vollständige Antwort zum Thema Warmwasser war:

"Wenn sie also WW regeln möchten müssen sie

1. dazu (Kessel & Schnittstelle) in der Lage sein

2. immer das smarte Thermostat als Regelung des gesamten Heizkreises inne haben."

Worauf sich das "also" bezieht weiß ich nicht, vielleicht hat auch ein Teil der Antwort gefehlt.

Zu Punkt 1, ich gehe davon aus dass dem so ist. Die Buderus App "My Device" unterstützt Warmwasser und ist mit MC10 kompatibel.

Zu Punkt 2, ich verstehe nur Bahnhof ;) Kann mir den Satz nochmals jemand erklären oder vielleicht sogar vollständiges Licht ins Dunkel bringen?

Danke und Grüße,

Jürgen

Antworten

  • Hey, die MC10 sollte kompatibel sein die hat doch Ems. Funktioniert die Warmwasserregelung bei dir?
  • Hallo,

    ja, die MC10 unterstützt theoretisch Warmwasser (ist bei mir seitens Tado als "Logano G144 Eco "eingebunden).

    Tado gibt sich jedoch an der Regelung als "RC100" - Fernbedienung zu erkennen. Das ist die einfachste Basis-Fernbedienung von Buderus, die wirklich nur Ist- und Sollraumtemperatur liefert. Würde sich Tado als RC300 oder RC310 einbinden, wären viel mehr Möglichkeiten vorhanden - einschließlich Warmwasser.

    So musste ich z.B. für die Heizungssteuerung an der Regelung im Keller selbst noch einige sehr ineffektiven Einstellungen ändern (Brenner lief nach der Installation viel öfter und länger als vorher), was ich eigentlich automatisch oder über die App erwartet hätte. Aber die RC100 kann natürlich schon technisch überhaupt keine Einstellungen verändern.

    Fazit: Buderus könnte, aber Tado unterstützt Warmwasser nicht.

    Grüße,

    Jürgen