Mehr Energiesparen, mehr Kennzahlen wie Tages-Verbrauch etc

Der Tado Graph ist toll und ein USP im Vergleich zu anderen Systemen, aber am Ende des Tages wenig wert.

Noch besser wäre es chronologische Verbrauchsstatistiken pro Raum zu haben, die man vergleichen und optimieren könnte.

Eine komplexe Aufgabe, weil externe Faktoren wie Wetter und Kälte mit reinspielen.

Und noch besser wäre es, wenn Tado mich warnt oder sogar proaktiv Heizkörper runter dreht, die für die Katze heizen.

Dafür führt wohl kein Weg am Bewegungsmelder pro Raum vorbei, der mit dem System gekoppelt wird. Den gibt es schon?

Kommentare