Die Wartung der Website ist für den 18. bis 21. Juni geplant.

Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, auf Teile der Community zuzugreifen oder in bestimmten Abschnitten zu navigieren.

Adaptive Lüftergeschwindigkeiten bei thermostatischer Steuerung

Optionen

Guten Morgen,

zur Zeit ist es leider so, dass bei thermostatischer Steuerung mit nur einer Lüftergeschwindigkeit gearbeitet wird.

Da viele Klimaanlagen vermutlich nicht den ganzen Tag eingeschaltet bleiben (z.B. Schlafzimmer), wäre doch folgendes sinnvoll:

  • Wenn die Differenz zwischen gewünschter Ziel-Temperatur und tatsächlicher Temperatur hoch ist, soll die Klimaanlage mit hoher Lüftergeschwindigkeit betrieben werden.
  • Wenn diese Differenz niedrig ist, soll mit niedriger Geschwindigkeit gearbeitet werden.

Dies hätte den Vorteil, dass vor dem Schlafengehen das Schlafzimmer rasch abgekühlt wird und man danach bei niedriger Lüftergeschwindigkeit und somit leiser Klimaanlage gut ein- und durchschlafen kann.

Zur Zeit mache ich das halt im nicht-thermostatischen Modus mit einzelnen Blöcken, im thermostatischen Modus wäre dies aber deutlich eleganter gelöst.

3
3 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert