Eigener „custom“ Heizplan und zweite Heizquelle

Ich nutze TADO entweder Normal oder in Verbindung mit Mikrowellen-Präsenzmeldern, die via HomeKit eingebunden sind, nur die Räume aktiv zu heizen in denen sich aktuell auch Personen aufhalten, zu heizen. Das funktioniert soweit super und spart bei vielen Räumen viel Energie.

Jetzt hat aber nicht jeder solche Möglichkeiten und ich würde mir wünschen, dass wenn man z.b. einen weiteren Heizungstyp wie beispielsweise einen wasserführenden Kamin hat, das man A.) diese zweite Heizquelle ebenfalls zusätzlich in der App einrichten kann und die „normale“ Heizung selber nicht mehr in den Statistiken miteingerechnet wird (beide Heizungen abschaltbar) und das B.) weitere eigene Heizpläne eingestellt werden können, die komplette Räume zeitgesteuert an/abschalten können. Die Auswahl dann zusätzlich ab der Stelle wo man sich den Boost-Button findet.

Wäre ein cooles Feature, gerade jetzt wo wegen der steigenden Energiepreise immer mehr Haushalte wasserführenden Kamine einbauen lassen.
1
1 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert