Startseite Technische Fragen

Wann kommt das update für den Batterieverbrauch?

JocaJoca
bearbeitet 3. Februar in Technische Fragen

Habe 2 Heizkörper Thermostate mit der Firmware Version 54.12 diesen verbrauchen viel zu viel Batterie! (August 2019 habe ich neue Batterie eingesetzt, und am 01. Februar 2020 müssten neuen Batterien rein ...)

Im direkten Vergleich mit den anderen 2, mit der Version 62.3 die immer noch die gleichen Batterien drinnen haben!

Wann kommt ein neues Update raus um dieses Problem zu lösen?


LG

Joca

Getaggt:

Kommentare

  • Habe 2 Heizkörper Thermostate mit der Firmware Version 54.12 diesen verbrauchen viel zu viel Batterie! (August 2019 habe ich neue Batterie eingesetzt, und am 01. Februar 2020 müssten neuen Batterien rein ...)

    Im direkten Vergleich mit den anderen 2, mit der Version 62.3 die immer noch die gleichen Batterien drinnen haben!

    Wann kommt ein neues Update raus um dieses Problem zu lösen?

    LG

    Joca

  • ChristophChristoph | Moderator
    bearbeitet 3. Februar

    Hi,

    Ich verschiebe das mal in den Technik Teil.

    Es sind bereits jede Menge Updates zur Verbesserung der Batterielebensdauer auf die Geräte aufgespielt worden.

    Dazu solltest du aber am besten mal den Support direkt anschreiben, kurze Batterielebensdauern können auch von anderen Problemen verursacht werden.

    Unser Kontaktformular findest du hier: https://support-request.tado.com/#/contact?locale=de

    EDIT: Und ich habe die Überschrift angepasst, so dass jeder sofort weiß worum es geht.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Warum soll ich proaktiv den Support anschreiben. Können die Kollegen Updates pushen? Ich habe 9 Thermostate und sammle seit bald 3 Jahren fleißig die zig Email mit den Batteriewarnungen - und den lustigen Kommentaren das sei zu kurz und hätte nicht passieren dürfen. Gestern wieder nach ca. 5 Monaten und drei weitere warnen auch schon wieder. Kulanz seitens Tado gleich Null. Ein Thermostat ist auf v60.x, andere (näher an der Bridge) noch auf 54.12. Warum? Das nervt. Für das Geld für teure Markenbatterien aka Ultra und MaxPower bekomme ich bald schon eine neue Heizung!
  • ChristophChristoph | Moderator
    bearbeitet 11. Februar

    Hi Pipo3000,

    Hoher Batterieverbrauch kann auch durch anderes ausgelöst werden, daher sollte sich der Support das zumindest mal anschauen.

    Seit gestern gibts für die Smarten Heizkörper-Thermostate eine neue Firmware, die wird in den nächsten Wochen, Schubweise, auf die Smarten Heizkörper-Thermostate verteilt.

    Das passiert automatisch im Hintergrund.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Lp3gLp3g ✭✭✭
    Meine ersten laufen seit 9 Monten, Null Probleme, alles mit den ersten Batterien.
  • Welches ist denn die neue Version und sollten alle Thermostate diese dann am Ende bekommen?
  • ChristophChristoph | Moderator
    bearbeitet 5. Februar

    Hi, die neue Version ist 66.*.

    Wie gesagt, die werden Schubweise verteilt. Die ersten 50.000 sind seit Montag entweder schon aufgespeilt oder bekommen das Update gerade noch.

    Ich weiß leider nicht ganz genau wie lange das insgesamt dauert, bis alle Geräte das haben.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Danke. Zwei meiner haben es bereits. Erstaunlicherweise die beiden am weitesten weg von der Bridge. Bin gespannt wann die anderen drankommen
  • Lp3gLp3g ✭✭✭
    Bei mir sind auch 2 mit der neuen Version. Die anderen haben noch die alte Version.
  • und was bringt diese Info ohne die neuen Änderungen zu kennen?
    Am besten automatisiert hochzählen, reicht in der heutigen Zeit für eine glückliche Community :p
  • ChristophChristoph | Moderator

    @S_t_e_f_a_n Das Update macht natürlich die Versionsnummer höher. :P

    Aber mal Scherz beiseite, Das Update ist dazu da die Kalibrierungs- und Öffnen/Schließen-Fahrten zu verbessern und um die Batterienutzung weiter zu optimieren.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Lp3gLp3g ✭✭✭
    Wie verteilt ihr die Updates? Nach Seriennummern? Wie sie Aktiviert wurden? Zufall?
  • ChristophChristoph | Moderator

    @Lp3g

    Hi,

    keine Ahnung erhrlich gesagt. Dafür ist ein komplett anderes Team zuständig, die Kollegen haben letzte Woche nur die Nachricht geschickt, dass der Rollout für das neue Update jetzt läuft. Die erste 50 K Geräte haben das Update wie gesagt schon. Kann natürlich sein, dass diese Woche wieder nur 50K dran kommen, in dem Fall kann es schon ein paar wochen dauern bis das auf allen drauf ist.

    Beste Grüße

    Christoph

  • Lp3gLp3g ✭✭✭
    Finde sowas blöd, wenn sie das account für account machen würde.
  • Bei meinen 12 Thermostaten (teils unterschiedliche Kaufdatum) sehen die Software stände so aus:

    49.3: I 😳
    54.9: VI
    54.12: I
    66.1: IIII

    Wieso so unterschiedlich? Vor allem scheint eins ja schon sehr alt zu sein und hat wohl die letzten Updates verpasst.
  • ChristophChristoph | Moderator

    @PatrickWeb

    Hi,

    gib da am besten mal dem Support bescheid.

    Ein paar dieser Firmwares sind nicht mehr aktuell und sollten auch schon durch neuere Ersetzt worden sein.

    Der Rollout für die letzte Firmwareversion ist eigentlich bereits abgeschlossen, das hat nach meiner letzten Nachricht am 11.2. nur noch ein paar Tage gedauert.

    Beste Grüße

    Christoph

  • @Christoph kannst du da etwas konkreter werden? Welche Firmwares sind denn nicht mehr aktuell? Ich würde dem Support gern das konkrete Thermostat nennen.
  • ChristophChristoph | Moderator

    Hi Patrick,


    ohne in deinen Account schauen zu können ist das leider nicht möglich, das müsstest du bitte direkt mit dem Support klären, das hängt ein bisschen von der Hardwareversion der Geräte ab.

    54.12 ist für V3 Geräte momentan das neueste, 66.1 für die V3+ Heizkörper-Thermostate.

    Das sind nur de Firmwares für die Heizkörper-Thermostate, es gibt noch einige mehr für alle anderen Geräte. Es ist wirklich am besten, das mal kurz vom Support ansehen zu lassen. Am besten über den Support Link, der in der tado° App unter "Mehr" aufgelistet ist.

    Beste Grüße

    Christoph

  • @Christoph ,


    eines muss ich dem Support dieses Mal gut heißen. Die Reaktion war blitzschnell. Aber manchmal sollte man doch erst mal Angelegenheiten genau prüfen bevor man 0815-Standardantworten versendet, denn genau die machen die User letzten Endes unzufrieden. Mit dieser Antwort kann ich rein gar nichts anfangen. Denn geholfen wurde mir hier auch nicht.

    Die vier Thermostate, die bei mir 66.1 haben sind relativ neu. Das werden schon V3+ Thermostate sein. Geklärt.

    Was dann ungewöhnlich ist, dass eines noch 49.3 hat und sechs 54.9. Wie dem auch sei, so sehr wie ich die Geräte vor Jahren gehyped habe, so sehr fange ich an sie zu hassen.

    Meine Anfrage:

    Hallo,

    Könnt ihr mal in meine Softwarestände der Thermostate schauen? Da sind teilweise laut Community noch veraltete Stände, die schon längst überholt sein sollten.

    Gruß Patrick

    Die Antwort:

    "Guten Tag,


    vielen Dank für Ihre Nachricht.


    Derzeit werden sukzessive Firmware-Aktualisierungen für viele unserer Geräte veröffentlicht. Daher ist es durchaus möglich, dass Sie in den letzten Tagen Aktualisierungen an Ihren Geräten beobachtet haben. Die Updates werden nach und nach aufgespielt, um den Vorgang besser im Auge behalten zu können und etwaigen Fehlern bei seltenen Heizsystemen rechtzeitig Vorschub zu leisten. Daher kann es sein, dass einige Ihrer Geräte später aktualisiert werden als andere. Dies ist jedoch kein Grund zur Beunruhigung, alle Ihre Geräte erhalten die aktuellste Version ihrer jeweiligen Firmware.


    Um zu gewährleisten, dass die Installation der neuen Firmware problemlos durchgeführt werden kann, möchten wir Sie bitten, darauf zu achten, dass die Batterien in Ihren Geräten ein guten Batteriestand aufweisen.


    Mit freundlichen Grüßen,"

    *Name weggelassen

  • Christoph | Moderator 5. Februar : "Hi, die neue Version ist 66.*. Wie gesagt, die werden Schubweise verteilt. Die ersten 50.000 sind seit Montag entweder schon aufgespeilt oder bekommen das Update gerade noch."

    Christoph | Moderator 6. Februar : "Das Update ist dazu da die Kalibrierungs- und Öffnen/Schließen-Fahrten zu verbessern und um die Batterienutzung weiter zu optimieren."


    Kann man davon ausgehen, dass auch die "alten" V3-HK-Thermostate mit v54.12 eine Batterienutzungsoptimierung erfahren haben? Falls nicht, würde ich meine V3's mit den neuen V3+-HK-Thermostaten austauschen wollen (Hardware-Upgrade-Angebot?)…

  • Meine Versions Stände sind diese hier - 03.07.2020

    3x Smartes Thermostat - 67.2

    6x Heizkörper Thermostat - 66.1

    1x Extension Kit - 64.6

    2x Bridge - 60.6

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.