Low Battery-Anzeige im Startbildschirm

Verbesserungsvorschlag

  • Problem: die Thermostate funktionieren mit Batterie. Ist diese leer, funktioniert das Thermostat nicht. Nur auf den Thermostaten oder aber in der App versteckt unter Einstellungen, sieht man, dass die Batterie leer ist. Es gibt zwar auch einen Benachrichtigungsservice per Mail, aber eine entsprechende Nachricht hatte ich wohl übersehen. Weil ein Raum nicht warm wurde, habe ich die Anlage geprüft und erst nach Suchen habe ich dann die Ursache gefunden (bei mir sind es 8 Tado-Thermostate). Schließlich schaut man ja nicht oft in die Einstellungen, wenn sonst alles läuft.
  • Lösung: Anzeige eines Symbols für „Low Battery“ im Startbildschirm auf der Kachel des jeweiligen Thermostats.
9
9 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert

Kommentare

  • Bin auch dafür. Ich habe sogar meinen Wunsch-Startbildschirm gebastelt.

    Allerdings zu dem Wunsch von Ropewe habe ich meinen eigenen Vorschlag hinzugefügt. Und zwar, ich verstehe nicht warum die Entwickler so eine wichtige Information wie Heizstuffen auf dem Startbildschirm weggelassen haben. In der Raumübersicht kann man kaum erkennen in welchen Räumen gerade geheizt wird. Man muss sich bemühen um Kleingedrucktes zu lesen, ob da "heizt auf" oder "eingestellt" steht. Und wenn gerade geheizt wird, weißt man nicht wie stark. Jede Kachel auf dem Startbildschirm hat eigene intuitive Bilder. Wenn Fensteroffenerkennung angeschlagen hat oder Thermostat gerade Aus ist - alles kann man anhand der Bilder schnell erkennen. Nur um zu erfahren wie stark gerade geheizt wird, muss man in den Raum rein gehen.

    Und wenn wir schon dabei sind den User-Interface zu kritisieren, dann bitte ich den Entwickler die Wischgesten nach links und rechts, um zwischen den Räumen zu wechseln, zurück zu bringen. Wenn man Mal schnell alle Thermostate ausschalten will, muss man pro Raum 5 Mal tippen und ein Mal wischen. Mit der alten App hat man weniger als die Hälfte Bewegungen gebraucht. Das nennt man verschlimmbessert. Es sei denn die Entwickler gehen den Kundenwünschen nach und bringen doch ein zentraler AUS-Schalter für alle Räume.

    Vielen Dank.