Tado Heizkörperthermostete

Sehr geehrtes Tado Team,

erst einmal wünsche ich ein schönes, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2021.

Vielen Dank für Ihre Mail. Leider kann ich diese in keinster Weise nachvollziehen.

Mir ist bewusst, dass ich über die Temperaturkorrektur (was schon der Name sagt) Temperaturen korrigieren kann. Dies hat aber mit grundlegenden Einstellungen von Raumtemperaturen an Raumthermostaten überhaupt nichts zu tun.

Ich möchte gerne meine Raumtemperaturen nach meinen Bedürfnissen und nicht nach denen von Tado einstellen können. Es kann doch wohl in der heutigen Zeit kein Problem sein, die Temperaturen durch ein Update bis auf 28 °C anpassen zu lassen.?

Es gibt in Deutschland einige namhafte Hersteller wie Danfoss, Honeywell, Heimeier etc., die Thermostate für Heizkörper in mechanischer oder elektrischer Form herstellen.

In Deutschland erreichen alle Thermostate bei voll geöffneter Stellung eine Temperatur von 28 °C.

Ich wollte meine Heizkörper ursprünglich mit Danfoss bestücken und über SmartHome steuern. Allerdings haben mir Ihre (auch wenn teuerer) vom Aussehen besser gefallen.

Ich bin kein Mensch, der sich bei den kleinsten Unregelmässigkeiten sofort meldet. Jedoch geht das hier leider garnicht.

Ich sende im Anhang einen Link ( gestern gesehen), dass ich mit diesem Problem wohl nicht alleine bin.

https://community.tado.com/de/discussion/3561/thermostateinstellung-ueber-25-grad-ermoeglichen.

Mit freundlichen Grüßen
Hoeppi
Installateur.- und Heizungsbauermeister
1
1 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert