Die Wartung der Website ist für den 18. bis 21. Juni geplant.

Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, auf Teile der Community zuzugreifen oder in bestimmten Abschnitten zu navigieren.

Berechnung des Heizvolumens

Optionen
Ich fände es sinnvoll, wenn man für die einzelnen Räume qm Angaben machen könnte und dies in die Berechnung des täglichen Heizvolumens einlaufen würde. Es ist ja ein Unterschied ob die Heizung im 5qm Gästebad lief oder im 50qm Wohnbereich.

So könnte dann eine Heizauslastung berechnet werden - ausgehend von 100% Heizleistung für 24 Stunden in allen Räumen. Wenn ich dann drei Räume habe und im 25qm Raum die Heizung 3 Stunden auf 50% lief, im 40qm Raum 6 Stunden auf 100% und im 35qm Raum 8 Stunden auf 100% wäre meine Heizauslastung an diesem Tag: (25 * 3 * 0,5 + 40 * 6 + 35 * 8) / 100 * 24 = 0,23 also 23%. Das wäre doch ein aussagekräftigerer Wert als einfach die Anzahl der Stunden an denen irgendein Heizkreislauf aktiv war.
2
2 Stimmen

Active · Zuletzt aktualisiert