Zwei Gebäude - Wohnhaus und Ferienhaus eine App?

12345679»

Kommentare

  • Ich warte über 10 Jahre auf Multihome! Habe Tado damals für unser Ferienhaus angeschafft, da gingen die Gründer noch selbst ans Telefon... Habe den feature-request bestimmt schon 10x auf die Liste gesetzt, aber da tut sich nichts. Früher gab es öffentliche RoadMaps, da konnte man sehen, woran gearbeitet wird. Jetzt ständig neue Spielereien ohne wirklichen Nutzen.

  • Vielen Dank, das wusste ich nicht, bin neu hier.
  • Gute Idee! Vielleicht hilft es ja. Hab auch gleich eine geschrieben.
  • Hab mir gerade 2 Bridges für 2 Wohnungen gekauft - und hab jetzt auch das Problem mit der antiquierten App, die das nicht beherrscht.

    Allerdings ist es zusätzlich noch eine Frechheit von tado, wie sie mit meiner Frage umgehen. Sie tun so, als wenn ich ein Exot wäre als Pendler mit 2 Wohnungen. Und hier lese ich jetzt, dass das Problem schon lange bekannt ist.

    Weiterempfehlungen werde ich mir verkneifen.

  • Es ist leider einfach frustrierend dass es absolut kein Statement von Tado zu dieser Thematik gibt. Ich warte auch schon Jahre auf dieses Feature…
  • Bin auf dem IPhone mit Safari auf die Homepage gegangen und habe mich dort auf die 2.Wohnung eingeloggt. Klappt. Den Link auf den Homebildschirm abgelegt und dabei die Bezeichnung angepasst. Nicht optimal aber hilft erstmal
  • @Holger_L

    Ja, das ist ein partieller Workaround. Automatische Away Funktion etc. ist halt so nicht möglich.
  • Die Verwaltung von mehreren Bridges (Multihome) fehlt und ist ein wichtiger Punkt, der unbedingt realisiert werden muss. Ich sehe auch nicht, dass das Geofencing dabei ein Problem darstellt, wie ich hier gelesen habe. Es gibt genug Szenarien, bei denen diese Funktion unentbehrlich ist. Auf eine Supportanfrage, die ein anderen Thema beinhaltet, warte ich noch immer. Das ist jetzt eine Woche her. Das finde ich für einen guten Support zu lang, aber offensichtlich warten andere noch länger.

  • Habe ich schon in der anderen parallel laufenden Diskussion geschrieben:
    Es gibt CloneApps, wie "App Cloner", mit der man eine Kopie der TadoApp erstellen und auch separat einloggen kann...nicht vergessen den App-name des Clones entsprechend zu ändern ;)
  • leider sehr enttäuschend dass es dieses feature nicht gibt, wusste ich leider nicht vorher. 2000€ wert an thermostaten usw. werden zurückgesandt :(


    @AMT Tado

    funktioniert aber das Geofencing damit? aka können beide apps wirklich "gleichzeitig laufen" und berechtigungen erhalten oder vereinfacht/erspart es nur den login wechesl?

  • Ich hatte das so für meine Arbeitswohnung in UK (vor dem Brexit) und da hatte es toll funktioniert. Ein Account für mein Zuhause in Dtl. und ein weiterer Account für UK - beide hatten sich separat die Lokationsdaten vom Handy geholt.
  • App Cloner gibt es aber nur für Androide, bei iOS ist es nicht möglich.

  • dann müsste man noch dazusagen dass man dazu zwei internet bridges braucht.

    und das bedeutet auch zwei internetzugänge, da pro WLAN nur eine Bridge geht - ob es dafür einen Workaround gibt weiss ich nicht, bei mir ist das kein Problem

  • ich würde auch gerne 2 Zuhause mit jeweils eigenen WLAN's betreiben

  • WIFI ≠ Internetanschluss. Du kannst beliebig viele WLANs haben, das ist der Bridge völlig egal.

  • @Tadodissapointment Die Bridge geht überhaupt nicht über dein Wlan, die ist ja über Kabel mit deinem Netzwerk verbunden.

    An das Netzwerk könntest du ohne Probleme mehrere hängen, nur müssen die jeweils über einen eigenen Account in der Tado App angemeldet werden.

    Es gibt hier in einem Thread inzwischen einen Trick wie es gehen soll, eine zweite Bridge in den selben Account einzubinden, wie gut und wie lange das läuft keine Ahnung, da von Tado nicht so vorgesehen.

  • @Albert_64, kannst du den Link/Seite/Kopie/Datum/User o.ä. zu dem Thread hier ablegen - ich konnte den "Trick" bisher mit der Suche nicht finden...Dankeschön

  • @AMTado

    @Fransh hat das hier mal gepostet, wo die Anleitung war, weiss ich im Moment aber auch nicht mehr.


  • Ich bin durch Zufall in dieses Forum gekommen, weil ich eigentlich eine Möglichkeit gesucht habe die Reichweite in meinem Netzwerk zu erhöhen. Dabei wird immer wieder bemängelt, dass es in einer App nicht möglich ist, zwei Basisstationen zu betreiben. Da ich ein Ferienhaus im Ausland habe, habe ich auch das mit Tado ausgestattet und ich kann beide Häuser in zwei W-Lan Netzwerken mit zwei Basistationen in einer App steuern. Das einzige Problem scheint mir zu sein, dass man nur einen Standort mittels Geolokalisation einrichten kann, d.h. das Wetter für mein Ferienhaus wird jetzt auch für mein Zuhause in Deutschland zugrunde gelegt.
  • hast du also auch zwei Heizkessel/Thermen in der App hinzugefügt als Heizkreis-Regler?

  • Es ist gegen Ende 2022 und noch immer keine Lösung für mehr als ein Zuhause?

    Kann das wirklich sein, dass es siehe Jahren keine diesbezügliche Weiterentwicklung gibt? Insbesondere durch die Tatsache, dass viele User das wünschen / brauchen?

    tado°, bitte findet eine Lösung und das in absehbarer Zeit.


    Jetzt wo so viele neue Kunden (laut Medienberichten) dazugekommen sind, wäre es doch leistbar/machbar, eine Lösung den vielen Kunden bereitzustellen.


    tado° wie steht Ihr zu der Thematik?

  • @Manuel Kannst du nicht einmal eine Erklärung zu dem Thema und zur Reichweite abgeben?

    Danke.

  • Ich würde mir diese Funktion auch wünschen. So könnte ich z. Bsp. das zu Hause meiner Eltern auch mit Tado aufrüsten, aber selbst auch Zugriff auf ihr zu Hause zu haben um ihnen mit technischen Einstellungen, etc zu helfen. Außerdem, würde die Heizung der Eltern dann auch angehen, wenn ich alleine dort bin (mittels Geofencing).

  • @tado_mod@tado_mod Gibt es zu diesem Problem bereits eine Lösung, oder ist das Thema wirklich seit Jahren offen?

    Wieso ist es nicht möglich, einfach einen Code-Klon im AppStore zu releasen, der zB. Tado Multihome heißt?

    Mit einer App Kopie wären 90% der Posts hier hinfällig.

  • @kraenkll Du wohl bist neu hier, sonst wüsstest du dass Tado hier nicht antwortet. Da musst du dich schon an den Support auf der HP wenden.

  • Ich würde gerne meinen Betrieb und Parallel meine Wohnung über einen Account steuern....wie ich leider sehen muss ist das anscheinend von Seiten Tados nicht gewünscht.
  • Gerade im englischen Forum gesehen, da hat der Admin zumindest etwas dazu gesagt, dann mal weiter hoffen.

    Rob | Admin

    15. September bearbeitet am 15. September

    Das Schwierige ist wahrscheinlich die Geo-Fencing-Steuerung und die Entscheidung, an welchen Ort Sie gehen.

    Das ist genau das Problem. Das Hinzufügen einer Multi-Home-Funktion ohne Multi-Home-Geofencing ist relativ einfach, aber auch eine Art fehlerhafte Funktion. Wenn Sie ein Ferienhaus weit weg von zu Hause haben oder Wohnungen oder ähnliches vermieten, gehe ich davon aus, dass es kein so großes Problem ist, aber wenn Sie Tado zu Hause und in einem Büro haben (zum Beispiel), würden Sie oft zwischen den Standorten wechseln und möchten, dass das Geofencing auch funktioniert. Das ist der schwierige Teil, da es grundlegend beeinträchtigt, wie wir derzeit mit App-Nutzern umgehen.

    Ich kann jedoch mitteilen, dass dieses Thema (fest!) zurückgekehrt ist. auf der Prioritätenliste unserer Entwickler. Was ich nicht teilen kann (wie es zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist), ist, ob, wann und wie es umgesetzt wird

  • Ich fände es gut, wenn zumindest möglich wäre eine zweites "Zuhause (Büro)" ohne Geofencing einzurichten. Zwischen zwei Accounts ein- und ausloggen ist nicht praktikabel ...

  • Es ist ja wenig erfreulich, dass das Thema bereits in 2019 eröffnet wurde und es immer noch keine Lösung gibt.

    Dennoch will ich mich hier auch verewigen. Vielleicht hilft es ja wenn einer mehr diese Funktionalität vermisst.