Zwei Gebäude - Wohnhaus und Ferienhaus eine App?

124

Kommentare

  • Auch ich warte darauf. Kann doch nicht so schwierig sein, mehrere Gebäude zu steuern.

  • Match
    Match
    bearbeitet April 2021

    Hallo Tado Team,

    ich bin seit drei Jahren zufriedener Tado Kunde.

    In Kürze werde ich einen zweiten Wohnsitz beziehen. Ich erinnere mich noch gut an die Ankündigung damals, dass Multi Home möglich sein soll. Da dachte ich, dass ich ja inzwischen auf jeden Fall auf der sicheren Seite bin.

    Sehr, sehr schade, was ich da lesen muss. Die Anzahl der Anfragen ist ja inzwischen auch gut gewachsen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ein großer Teil der User oder vielmehr noch der potentiellen Kunden mit dieser Anforderung sich daher gegen Tado entscheiden.

    Auch ich werde für die zweite Wohnung ein Konkurrenzprodukt anschaffen. Die Lösung mit den geklonten Apps ist mir zu viel Bastelei, das wiederspricht dem Ansatz der Automatisierung.

    Ich wäre übrigens sogar bereit gewesen für die Funktion zu zahlen.

    Gruß

  • Es scheiter ja bei tado schon daran, ein einzelnes Ahus komplett zu versorgen, da man keine zweite Internet Bridge in sein Acoount einfügen kann/darf/soll!

    Ich selber eitreibe tado in unserem Haus jetzt seit gut sechs Monaten!

    Die Reichweite der Inter Bridge ist so überschaubar, dass ich nur rund die Hälfte unseres Hauses damit abgedeckt bekomme.

    Es kann doch nicht sein, dass ich in einem Account nicht einfach eine zweite Internet Bridge einpflegen kann. Tado würde damit doch gleich viel mehr Geräte verkaufen. Ich kann und will doch nicht für jede Etage meines Hause einen separaten Account anlegen, um mich dann immer an- und abzumelden je nachdem welche Räume ich ansteuern möchte. Ich habe z.B. auf jeder Etage einen Accesspoint für's WLAN, das geht wunderbar. Sowas sollte doch auch mit einer Inter Bridge möglich sein!

    Ich habe den tado Support schon mehrfach angeschrieben, leider bekomme ich nie auch nur eine Antwort von denen, das finde ich ehrlich gesagt erbärmlich vom Support! Die könnten ja wenigstens schreiben - Pech gehabt, solche Kunden wollen wir nicht, wir wollen nur Kunden mit kleinen Wohneungen welche durch unsere Internet Bridge abgedeckt werden können oder sowas!

    Bevor die also so ein Problem nicht lösen /lösen können / lösen wollen wird das Problem mit einer Zweitwohnung oder ähnlichem sicherlich erst recht nicht mit einem Account lösbar werden!

  • Ist das immer noch nicht gelöst

  • Hallo

    Hab mich jetzt nur in der Community angemeldet um zu hinterlassen !

    BENÖTIGE DRINGEND MULTIHOME !!

    😒

    ... und btw: der Telefonsupport war früher viel viel besser ... und die aktuellen Mitarbeiter haben kaum technisches KnowHow - tun auch so, wie wenn der Anrufer komplett ahnungslos ist ... die Wartezeiten sind eine Frechheit !

    lg

    McFly

  • Hallo

    Hab mich jetzt nur in der Community angemeldet um zu hinterlassen !

    BENÖTIGE DRINGEND MULTIHOME !!

    😒

    ... und btw: der Telefonsupport war früher viel viel besser ... und die aktuellen Mitarbeiter haben kaum technisches KnowHow - tun auch so, wie wenn der Anrufer komplett ahnungslos ist ... die Wartezeiten sind eine Frechheit !

    lg

    McFly

  • Ich betreibt Tado Thermostate an zwei Standorten, kann aber nur an einem die ortabhängige Steuerung nutzen. Es wäre schön, wenn hier eine Erweiterung möglich wäre, da die Steuerung des zweiten Standorts über HomeKit nicht wirklich zuverlässig ist.
  • Hallo liebes Tado Team,

    auch ich würde mich für meinen Zweitwohnsitz über eine Lösung die aus einer App steuerbar ist sehr freuen!

    Ich wechsle demnächst auch meine Hauptwohnung und überlege weiter auf Tado zu vertrauen oder den Umzug zum Anlass zu nehmen eine neue Lösung zu installieren, die dann auch die Steuerung des Zweitwohnsitz zulässt.


    LG

    M.H.

  • Dieses Feature ist überfällig. Ein Ferienhaus, drei Etagen, drei Tado Logins - es ist zum Mäuse melken.


  • Tado bekommt frisches Geld! https://www.golem.de/news/finanzierungsrunde-weitere-millionen-fuer-smarte-heizkoerperregler-von-tado-2105-156551.html vielleicht können sie etwas für die Multihome Entwicklung abzweigen?

  • Speedy2902
    bearbeitet September 2021

    Hallo,

    es wäre echt super wenn dies endlich funktionieren würde, da ich diese Funktion echt bräuchte.

    Ich habe eine Wohnung welche ich darüber gern steuern würde, auch habe ich mit meinem Hauptkonto schon die "große" Version und sehe es absolut nicht ein für das zweite Kontoextra Geld dafür zu zahlen. Dieses fehlende Funktion ist auch der Grund weshalb diverse bekannte sich kein tado zulegen.

    Das mit der Kindersicherung hat zwar auch etwas gedauert und es gab ausreden, aber letztendlich gibt es sie ja doch endlich und darüber bin ich auch sehr froh.

  • Ich wollte jetzt unser Büro mit Tado ausrüsten und stehe nun vor dem gleichen Problem da ich Tado bereits im Haus nutze. Muss ich mir jetzt extra ein zweites Handy kaufen?

    Kann mir jemand gute Alternativen zu Tado aufzählen welche ähnlich gut oder noch besser funktionieren? Mit ist vor allem wichtig, dass zwei Standorte in einer App gemanagt werden können.
  • kozaka
    kozaka
    bearbeitet Oktober 2021

    Wann passiert etwas bitte diesbezüglich?

  • Ich meine...was ist wenn man könnte eine zweite Bridge kaufen? Wäre das so unmöglich?

  • Geht Tado davon aus, dass es nur einen kleinen Kundenkreis betrifft und es sich nicht lohnt da zu investieren? Ich behaupte es kann für jeden mal nützlich werden.

    • Ferienhaus
    • Büro <-> Zuhause (Homeoffice, Coworking usw. die Arbeitswelt verändert sich, in solchen Büros könnte Tado eingesetzt werden da nicht regelmäßig von 8 - 17 Uhr jemand da ist und smarte Lösungen helfen. Ich kenne einige Büros die inzwischen smarte Türschlösser wie Nuki einsetzten und die begeisterten Mitarbeiter wollen es dann auch Zuhause)
    • Paare o.ä., die nicht in einem Haushalt leben
    • Scheidungskinder, die zwischen Haushalten pendeln
    • Studenten/Auszubildende o.ä. mit kleiner Wohnung, die am WE Zuhause sind
    • Wohngemeinschaften (wobei hier eine Bridge und ein raffiniertes System mit Zugangsberechtigungen besser wäre)

    Mit verschiedenen Zugangsberechtigungen und Repeater kommen dann Hotels, große Büros, vermietete Mehrfamilienhäuser dazu. Auch meinem längeren Besuch (oder Airbnb) könnte ich kurzzeitig Zugang gewähren.

  • Es startet die nächste Heizsaison. @Christoph : Wann ist mit der Funktion zu rechnen?

  • Hello....

    wir warten auch schon seit 2019 auf eine Multihome Funktion oder ähnliche Optionen um mehrere Wohnungen in einem Haus zu steuern.
    Wäre cool wenn endlich was kommt.

    VG
  • Ich wünsche mir auch eine Multi-Location Funktion - mehrere Büros in unterschiedlichen Standorten sind schon echt ziemlich umständlich zu managen. Gutes Beispiel zum Abschauen ist die Philips HUE App, dann kann man ganz einfach seine Bridge wechseln und auf die unterschiedlichen Standorte zugreifen - super simpel. @tado das Feature braucht ihr wirklich mal!

  • @Bigfoot

    Hast du mal versucht deine Bridge mit USB Verlängerungen nach oben zu hängen. Um so höher die hängt um so weiter sollte die Reichweite sein.

  • Gibt es irgendwetwas neues zur Multihome-Steuerung? Brauche das auch für Wohnung und Büro. Wundere mich, dass es seit Jahren angekündigt ist, aber nicht realisiert wird. So ein riesen Akt wäre das ja nun auch nicht.

  • @Goal_XD

    Wenn du mehrere Wohnungen in einem Haus hast, brauchst du doch vor allem erst einmal einen Repeater Modus um überhaupt alle Thermostate mit einer Bridge erreichen zu können. Oder hat jede Wohnung seine eigene Therme?

  • Schön fände ich, wenn sich "Frau Tado" hier einmal dazu äussern würde. Wir haben gleich 6 Haushalte, die wir gerne gleichzeitig überwachen wollen würden.

    Merci!

  • Habe 3 Wohnungen und 3 Accounts zwischen ich hin und her ein-/ausloggen muss. Super nervig.

    Wir benötigen dringend Multihome. Das war ja schon vor 3 Jahren auf der Roadmap (als es diese noch gab).

    Bitte um Bestätigung, dass es 2022 kommt, ansonsten Systemwechsel.

    Andere Anbieter haben Multihome! Ich glaube Tado hat um Vergleich zu anderen Herstellern nur sehr limitiere Finanzressourcen....

  • Liebes Tado-Team,

    ich kann mich hier nur allen anschließen. Grundsätzlich funktioniert das tado-System sehr gut und lässt sich gut in alle möglichen Heizsysteme integrieren.

    Ich möchte gerne weitere tado-Systeme kaufen um weitere Wohnungen / Büro / Vereinsheim damit ausstatten, aber dafür sollten diese verschiedenen Orte in der gleichen App gesteuert werden können.

    Wurde die Entwicklung für Multihome bereits begonnen? Wenn ja, für wann ist das Release geplant?

    Vielen Dank schon mal und viele Grüße

  • auch ich warte auf multihome, habe vor ein paar wochen bei meiner 83 jährigen Mutter in Ihrem Zweitwohnsitz Thermostate montiert.

    Nun ist es so, dass ich für meine Mutter die Heizung steuern muss, d.h. bevor sie hinfährt ruft sie mich an und ich schalte die Heizung ein und wenn sie wegfährt ruf sie mich an und ich schalte die Heizung aus.

    Das ist, wenn ich zu Hause bin auf meinem PC nicht so das Problem, da ich einen eigenen Browser mit angemeldetem Tado habe, auf meinem Standardbrowser läuft mein Tado bei mir zu Hause.

    Wenn ich aber unterwegs bin und mich aus der app immer erst abmelden, dann neu anmelden und dann wieder ab und neu anmelden muss, hat das mit smart nichts zu tun.

    Daher: sollte das Tado team hier mitlesen BITTE MULTIHOME und das noch in diesem Winter!

    Danke

  • WANN KOMMT ENDLICH MULTIHOME???
    Die Nachfrage besteht schon seit Jahren! Für jedes Zuhause einen neuen User einrichten zu müssen ist doch vorsteinzeitlich. Bitte bitte bitte…
  • Also wenn es so ist wie bei den Fensterkontakten, werden wir auch auf diese Funktion noch seeehr lange warten müssen.

    Wünsche der user werden von Tado meistens nicht einmal ignoriert ... :'(
  • Hallo, habe auch schon mehrfach bei Tado selbst nachgefragt und die Aussage war, dass hier kein Interesse vorliegt! Liest eigentlich Tado hier bei der Community mit? Antworten hierzu direkt von Tado ist ja auch nicht gegeben und das kein Interesse vorhanden ist, ist wohl hier gezeigt!!! Also kommt mal in die Gänge!!!
  • Da schließe ich mich auf jeden Fall an. Das muss doch möglich sein!

  • Moin!

    Ich bin erschüttert und nach diversen Recherchen, YouTube-Tutorials gar nicht auf die Idee zu kommen, dass das nicht geht. Habe einen Satz für das Büro und zuhause besorgt und konnte es gestern Abend zuhause nicht fassen, dass ich keinen zweiten Ort anlegen konnte.

    @tado_mod: was passiert da? Multi-Home wäre doch für (kleine) gewerbliche Anwender, AirBnb-Vermiete und sonstige Leute, die mehrere Standorte verantworten eine super Lösung, wenn man sie halt smart managen könnte. Für tado wäre es eine "Goldgrube".

    Ich bin gespannt, ob der stete Tropfen hier den Stein hölt. Ansonsten hilft ggf. nur alles wieder einzupacken und den Umsatz woanders zu machen, wo das halt geht.